Bekleidung, Schneider Thailand

Seite merken

Der Einkauf von Kleidung und Lederwaren in Thailand

Wäsche und T-Shirts     Markenkleidung     Lederwaren     Schneider  

Bekleidung, Schneider Shopping + Geld - 1
Bekleidung, Schneider Shopping + Geld - 2
Bekleidung, Schneider Shopping + Geld - 3
Kleidung lässt sich in kleinen Boutiquen, an Strassenständen oder auch in Einkaufszentren erstehen. Die Ware ist eigentlich überall in Ordnung, aber es ist nicht unbedingt gesagt, dass die in Boutiquen erstandenen Waren qualitativ das Beste sind. Auch an den unzähligen T-Shirt Ständen wird die Ware unseren Massstäben durchaus gerecht und ein hier erstandenes Shirt dürfte den Preis von EUR 2-4 kaum übersteigen und ich habe T-Shirts in Thailand teilweise schon 50 mal gewaschen und die sehen immer noch frisch aus.

T-Shirts, Blusen, Wäsche
Solange man in Europa mit den Grössen L-XL auskommt, kann man zuhause alle getragenen Klamotten zur Kleidersammlung geben. Denn ob Hemd, Shirt, Wäsche oder auch Socken, 30% vom europäischen Preis sind das Maximum. Die Qualität ist hervorragend und bis auf den Verlust einer Grösse im Wäschetrockner sind keine Probleme zu verzeichnen. Die Ware ist eigentlich überall in Ordnung, aber es ist nicht gesagt, dass die in Boutiquen erstandenen Waren qualitativ unbedingt besser sind, denn auch an den unzähligen T-Shirt Ständen wird die Ware unseren Massstäben durchaus gerecht und ein hier erstandenes Shirt dürfte den Preis von EUR 2-4 kaum übersteigen. Ich habe T-Shirts in Thailand teilweise schon 50 mal gewaschen und die sehen immer noch frisch aus.
Damen, deren Oberweite die Dimensionen 75D oder 90C nicht überschreitet dürften, angesichts der riesigen Auswahl an wunderschönen Dessous, begeistert sein - vor Allem wenn sie dann die Preisetiketten lesen. Für 10-15 EUR bekommt man ein traumhaft verarbeitetes Set. Und das von den selben Herstellern, die uns auch aus unseren Landen bekannt sind, wie Triumph, Calvin Klein, Passionata, Chantelle etc..


Bekleidung, Schneider Shopping + Geld 0Markenkleidung
Man kann davon ausgehen, dass die an den Strassenständen zu erwerbenden T-Shirts, Taschen etc. eigentlich nie etwas mit dem gelabelten Markenhersteller zu tun haben. Es gibt sogar Shirts mit riesigem „Nike“ Aufdruck und im Ettikett steht dann „Adidas“ und allen Beteuerungen des Verkäufers „100% Original“ zum Trotz, wird die Ware niemals echt sein, was aber deren guter Qualität keinen Abbruch tut. Die in den Shopping Zentren angebotene Markenware, ist vom „Mabunkhon Center Bangkok“ mal abgesehen, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit echt. Auch die ganzen Markenstores, wie Lacoste, Nike, Adidas etc. führen auschliesslich echte Ware zu ca. 25-60% geringeren Preise als zuhause. Allerdings muss das kein Qualitätszeichen sein, denn die Markenhersteller produzieren teilweise für unterschiedliche Länder auch in unterschiedlicher Qualität. So kommt mir z.B. kein Original-Shirt mit dem Krokodil mehr in den Koffer.


Bekleidung, Schneider Shopping + Geld 0Lederwaren
Nicht nur Koffer, Gepäckstücke oder einfach Ledergürtel werden hier günstig offeriert, sondern für all jene die auf zu grossem oder zu kleinem Fusse leben, werden Masschuhe angefertigt. So sind auch Sondergrössen unter Grösse 34 oder über Grösse 48 kein Problem. Die Schuhmacher, die über kein Originalstück für die Kopie verfügen, werden einen Leisten schnitzen. Solche speziellen Schuhe, für die eine Unzahl an Lederobermaterial zur Verfügung steht, werden für ca. 35-50 EUR angeboten. Die Schuhe im Kaufhaus würde ich, zumindest wenn sie Leder besohlt sind, meiden. Die Verarbeitung ist zwar top, die Schuhe sind sehr schick und günstig, doch ist die Sohle nassen Böden scheinbar eher abgeneigt und löst sich dann gerne mal auf. Dafür werden unsere Ladys begeistert sein, denn es gibt so viele wunderschöne Handtaschen, moderne, klassische und auch echte, deren niedriges Preisniveau kaum fassbar ist.


Bekleidung, Schneider Shopping + Geld 0Schneider
Die tapferen Schneiderlein sind sehr geschäftstüchtig und fleissig. Vom späten Vormittag bis tief in die Nacht bieten sie ihre Künste an. Die Geschäfte findet man rund um die Zentrem. Stoffe, Farben und Muster findet man bis zum Abwinken. Durch die doch erheblich niedrigeren Lohnkosten ist der Massanzug auch für "Otto Normal" durchaus realisierbar. So kann man dvon ausgehen, dass ein kompletter Anzug aus einem normalen Stoff die 75 EUR Grenze kaum übersteigen wird, und der Anzug aus Kashmere-Seiden-Gemisch sollten unter 120 EUR kosten. Bei der Anlieferung eines Musteranzuges- oder Kleides wird die perfekte Kopie innerhalb von 24-36 Stunden erstellt sein.
Noch ein Tipp am Rande:
In wohl jedem Haushalt gibt es Kleidungsstücke, die man für sein Leben gern trägt, die aber im Laufe der Zeit eben dieser Beliebtheit zum Opfer gefallen sind. Wegwerfen mag man sie nicht, auf die Strasse traut man sich damit aber auch nicht mehr so recht. Einfach rein damit ins Reisegepäck und vor Ort damit zum Schneider. Denn wenn die ortsansässige Schneiderzunft etwas bis zur Perfektion beherrscht, dann sind das Kopien. Lästige Anprobetermine können entfallen, vorausgesetzt das Kleidungsstück konnte mit dem Tempo der fortschreitenden Leibesfülle mithalten. Wenn nicht ....... auch kein Problem. Die Jungs mit der flinken Schere sind gerne bereit mit dem Massband dem Lauf der Dinge zu folgen und nehmen individuelle Anpassungen vor. Das Ganze (vom Geschäftsabschluss bis zur Fertigstellung) geht recht flott vonstatten. 12-24 Stunden sind nicht unüblich. Für die Herren die sich jetzt schon permanent vor einem Schneidergeschäft auf ihre Frau oder Freundin warten sehen, sei noch auf eine besondere Serviceleistung hingewiesen. Wartezeiten werden auch für "Angehörige" mit Drinks for free überbrückt. Zumindest konnten wir diese Erfahrung machen. Ein weiterer Vorteil: Für die Wartenden werden die neuen Schmuckstücke mit zunehmender Wartezeit immer schöner.
Ob der Scheider was taugt, oder man eher mit größeren Katastrophen rechnen muss und ob die angebotene Seide echt ist, erfährst Du hier
Diese Seite: