Thailand Transfers, Tickets und Fahrpläne
KHAO LAK
Transfers & Tickets
Bus, ReisebusFlugzeug, FliegenZug, EisenbahnMinibusTaxiBoot, Fähre
Alle Verkehrsmittel   Fahrpläne   Günstige Tickets   Zeitbedarf

Koh Phayam - Khao Lak

Seite merken

Ursprüngliche Inselidylle mit Traumstränden - Die Insel Phayam

Anreise     Insel Phayam     Strände     Luxus  

 Koh Phayam Khao Lak - 1
 Koh Phayam Khao Lak - 2
 Koh Phayam Khao Lak - 3
 Koh Phayam Khao Lak - 4  Koh Phayam Khao Lak - 5  Koh Phayam Khao Lak - 6  Koh Phayam Khao Lak - 7
Anreise nach Koh Phayam
Ab Khao Lak sind es mit dem Auto ca. 1-2 Stunden in nördlicher Richtung bis nach Ranong. Die Fahrt dauer zwar etwas länger, aber ein 2-4 Tagesauflug lohnt sich allemal. Vor der Stadt liegen viele kleine Inseln. Unter anderem die Insel Koh Chang (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Insel im Golf von Siam - südlich von Pattaya) und die Insel Koh Phayam. Eine kleine 30-minütige Fahrt mit dem Speedboot ab Ranong bringt einen auf die herrliche tropische Insel die bar jeglicher 4-rädiriger Fahrzeuge ist. Die Speedboote verkehren während der Saison ab Ranong um 10:00, 14:30 und um 17:00 Uhr.

Die Insel
Die etwa 600 Einwohner leben - wenn nicht vom Tourismus - vom Fischfang und vom Anbau von Cashewnüssen, oder von der Vermietung von Mopeds. Mit einem solchen Gefährt lässt sich die Insel vortrefflich erkunden und die kleinen einsamen, weissandigen Badebuchten und endlosen Strände entdecken.
Allerdings gibt es nur wenige geteerte Strassen, was ein bisschen fahrerisches Geschick erfordert.
Im Village (Baan Phayam) findet man neben der besagten Mopedvermietung auch einige wenige Geschäfte, die die notwendigsten Dinge für den täglichen Bedarf anbieten. Desweiteren werden auf der Insel Mountainbikes und Kanus zum Ausleihen angeboten, wobei beide auf Dichtigkeit überprüft werden sollten. Auserdem findet man hier die kleine Tauchschule "A1-diving" wo u.A. auch die empfehlenswerte Schnorchelausrüstung leihen kann. Koh Phayam ist noch das Paradies für die, die das ursprüngliche Thailand kennen lernen möchten, so gelassen und locker, einfach und wunderschön!

Die Strände
2 grosse Hauptstrände und einige verträumte kleine völlig einsame Badebuchten bietet Koh Phayam.
Im süd-westlichen Teil von Koh Phayam befindet sich der knapp 3,5 km lange Long Beach (Hat Ao Yai) der ausser feinem weissen Sand auch ein herrliches Fotomotiv abgibt. Einige kleine Bungalowanlagen säumen - kaum sichtbar - die Bucht. Bei Ebbe muss man schon ein Stücken laufen um die Beine komplett ins Wasser zu bekommen. Am Abend werden hier oft Partys veranstaltet, ähnlich wie die legendären Full Moon Partys auf Koh Phangan - nur wesentlich kleiner.

Etwas weniger von der Ebbe betroffen ist der im Norden der Insel gelegene Ao Kwai Beach, der mit weissem Sand und leuchtend türkisem Wasser lockt. Wir können nur allen Phayam Besuchern empfehlen, die vielen kleinen un grossen Buchten selbst zu entdecken und sind uns sicher, dass jeder seinen Traumstrand entdecken wird.

Koh Phayam Strände




Luxus
Wer Wert auf gehobenen Luxus legt, dem sei gesagt, dass Koh Phayam sich noch in der touristischen Entwicklungsphase befindet, es kaum richtige Strassen gibt, der Strom aus nicht immer funktionierenden Generatoren kommt und auch kein Bankomat gefunden werden kann.
Wer für ein paar Tage auf Luxus verzichten kann und in einfachen Bungalows übernachten mag, der findet hier eine Trauminsel mit wunderschöner Natur und herrlichen Bilderbuchbuchten.

Phayam Island Paradise


Diese Seite:  
Seite merken